Alto Adige! Drei Tage lang Topcheckerbunny beim Genussfestival Südtirol. Weil: Man wird ja nur ein Mal 40.

Genussfestival Südtirol Brot Alex | GourmetGuerilla.de

Meine Damen und Herren, liebe Kinder – in ein paar Tagen ist es so weit. Ich werde … nun … ächz … also … wie sage ich es nur … vierzig. Herr Kapellmeister, Tusch bitte. 40. Sie wissen schon. An und für sich ist das ja weiter kein Problem. Es ändert sich nämlich überhaupt nichts. Es wäre ziemlich beknackt, etwas anderes anzunehmen. Wenn da nicht gewisse Leute in meiner direkten Umgebung in letzter Zeit sehr stark sehr unvermittelt über die Zahl 40 philosophieren würden. Oder unterhaltsame Filme wie z.B. „Immer Ärger mit 40” für die gemeinsame Abendunterhaltung aussuchen würden. Oder sich unauffällig auffällig nach meinem persönlichen Befinden erkundigen würden. (Ich merk das, Schatz – weißte Bescheid.)

Ich bin allerdings weiterhin wild entschlossen, mich von der ominösen Zahl kein My aus der Ruhe bringen zu lassen. So überhaupt nicht. Ein Geburtstag ist eine tolle Sache und ein absoluter Grund zum Feiern. Und dafür habe ich dieses Jahr so angemessene Vorbereitungen getroffen, dass ich mir jetzt schon ein Beinchen abfreue: Ich werde drei Tage beim Genussvestival in Bozen verbringen. Sozusagen als kleines Selbstgeschenk. Alto Adige, Südtirol – ich kooommeee!

Genussfestival Südtirol Alto Adige Bozen | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige Bozen | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige Wein | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige | GourmetGuerilla.de

Ende Mai steht die südtiroler Stadt Bozen wieder Kopf und wird zum Mekka für Liebhaber regionaler Produkte wie Speck, Milch, Äpfel, Wein und Schüttelbrot & Co. Vor zwei Jahren war ich schon mal da und habe mich ich die Region, die Landschaft, die Stadt und ihre pittoresken Gässchen und Gebäude spontanverliebt. Na gut – dass man sich beim Genussfestival von morgens bis abends durch Köstlichkeiten der Region probieren und süffeln kann ist dabei auch nicht ganz unerheblich – Gemüse, Beeren, Kräuter, Gewürze, Grappa, Fleisch und Bier gehören natürlich auch dazu. Aber schon durch die Straßen zu schlendern, die direkt am Ende der Gässchen liegenden Berge zu sehen und die entspannten Menschen in Festivalstimmung zu erleben, macht einfach riesengroßen Spaß. Viele Restaurants und Hotels haben während des Genussfestivals besondere Angebote auf der Karte, es gibt überall Livemusik, (Wein-)Parties und kleine Stände ziehen sich kilometerlang durch die Stadt und alles schwirrt und flirrt wie in einem Bienenkorb.

Genussfestival Südtirol Alto Adige Bozen | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige | GourmetGuerilla.de

Dieses Jahr wird es rund um den zentral gelegenen Waltherplatz vier Bühnen mit Kochvorführungen zu dem Themen Brunch, Lunch, Sweet Lunch und Aperitif inkl. der Degustation von regionalen Spezialitäten geben. Und da werde ich auf jeden Fall auch hautnah dabei sei, den Köchen der ortsansässigen Restaurants über die Schulter schauen und vermutlich wieder 1.693 Fotos machen. Darauf freue mich schon ganz besonders und bin ganz entzückt, dass die Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen mir diese Möglichkeit kurzfristig eingeräumt hat. Nicht nur dabei, sondern mittendrin – yeeahh. Ich werde das Topcheckerbunny in Sachen Speck, Wein und Brot! (Hatte ich schon erwähnt, wie wundervoll aromatisch frische Vinschgauer Fladen gewürzt mit Fenchel, Koriander, Kümmel und Schabzigerklee sind? Mit einem Klacks frischer Salzbutter? Ahhh …!)

Ich und mein 40. Geburtstag sind also wild entschlossen, es uns richtig schön zu machen. I will survive, ne.

Falls du auch Lust auf eine Menge Genuss und Entspannung in Südtirol hast: 
Genussfestival Südtirol
Bozen, 29. bis 31. Mai 2015
Alle Infos und das Programm unter www.genussfestival.it

Die Anreise klappt z.B. mit dem Flugzeug über München oder Innsbruck und dann weiter mit dem Zug nach Bozen. Menschen aus dem Süden können natürlich auch mit dem Auto anreisen.

Ich freu mich total über Reisegefährten und Spontanbekanntschaften – sagt Bescheid! Unter den Hashtag #wennfrolleinsreisen und #genussinbozen findet ihr mich während des Gesnussvestivals Südtirol auf Twitter, Instagram und Facebook.

Und hier noch mehr Vorgeschmack auf Südtirol:

Genussfestival Südtirol Alto Adige Räuchern | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige Speck | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige Zickleinbraten | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige Zickleinbraten | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige Bozen | GourmetGuerilla.deGenussfestival Südtirol Alto Adige | GourmetGuerilla.de

4 Comments

  • Joaaa, da hätte ich auch Lust drauf :)! Ich folge dir also virtuell auf Schritt und Tritt. Und, pfffft, was sind schon Zahlen. Schall und Rauch! Hätteste das jetzt nicht erzählt, es hätte keiner geahnt :D!

  • Schade, in diesem Jahr wird es nichts, aber im nächsten … ganz bestimmt! Und bis dahin habe ich ja deine Bilder und ich freue mich auf den Reisebericht :-)

  • Ich höre mir gerade dein Interview auf Südtirol 1 an und bin begeistert. Ich kannte deinen Blog zuvor noch gar nicht. Er gefällt mir aber wirklich gut. Ich werde gleich auch Erkundungstour gehen und mir ein paar deiner Rezepte anschauen.

    Lg Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.