Cheers zum Weltfrauentag - Sekt Sonderedition Fürstin von Metternich | GourmetGuerilla.de

Cheers zum Weltfrauentag! Gewinnt 3 x 6 Flaschen der Sonderedition FÜRSTIN (!) von Metternich zum Feiern und Anstoßen.

Enthält Werbung für Frauen, Sektflaschen und Frauen auf Sektflaschen
Enthält Werbung für Frauen, Sektflaschen und Frauen auf Sektflaschen

Am 8.März, also heute, ist Weltfrauentag. Ich muss zugeben, bislang hat mir der so viel bedeutet wie der Tag der Fleischbällchen (9.März), der internationale Tag der Bauchtasche (11. März) und der Tag der Ohrenschützer (13. März). Aber weil ich mich in meinem Leben noch nie eingeschränkt oder bevormundet gefühlt habe, muss es anderen Frauen ja nicht ebenso gehen – man hört ja aktuell so einiges. Obwohl mir also bewusst ist, dass es zur echten Gleichberechtigung in vielen Bereichen noch ein weiter Weg ist (vor allem mit Absätzen!), möchte ich doch an diesem Weltfrauentag eine positive Zwischenbilanz ziehen: Mädels, ich denke, wir können zu recht auf Einiges anstoßen!

Cheers zum Weltfrauentag - Sekt Sonderedition Fürstin von Metternich | GourmetGuerilla.de

Ohne Einwilligung meines Vaters durfte meine Mutter noch in den Siebzigern keine größeren Beträge vom gemeinsamen Konto abheben. Genauso brauchte meine Schwiegermutter das schriftliche Einverständnis ihres Ehemannes, um einen Job anzutreten. Die letzte Einwilligung, die ich vorlegen musste, war für die zur Teilnahme am Schwimmunterricht. Und das Beste daran: Zumindest die Männer in meiner Umgebung finden das absolut richtig so.

Wenn man sich die Errungenschaften der letzten 107 Jahre seit dem ersten Weltfrauentag ansieht, kann man also sagen, dass das Glas heute definitiv mehr als halb voll ist. Noch nicht so voll, wie ich mir mein Glas grundsätzlich immer wünschen würde, aber auf keinen Fall leer. Natürlich gab es diesen Fortschritt aber nicht umsonst. Er war nur möglich, weil das „schwache Geschlecht“ mit dem Mut und der Zähigkeit einer Tiroler Bergbäuerin um seine Rechte gekämpft hat. Zentimeter um Zentimeter und unter höchstem persönlichen Einsatz.

Rück rüber Fürst – hier kommt die Fürstin!

Und heute? Unser Land wird von einer Frau regiert, im Regal meines Sohnes steht Black Widow neben den männlichen Marvel-Superhelden und Henkell macht zum Weltfrauentag aus „Fürst von Metternich“ mal eben eine FÜRSTIN. Das mag eine kleine Geste sein, aber sie zeigt doch, dass die Themen Gleichberechtigung und Frauenrechte immer stärker in der Mitte der Gesellschaft ankommen. Und so soll es sein.

Cheers zum Weltfrauentag - Sekt Sonderedition Fürstin von Metternich | GourmetGuerilla.de

An diesem Weltfrauentag erhebe ich also mein Glas und stoße an: Auf die Suffragetten und Emanzen, auf die 1. Kfz-Mechanikerin und die 1. Chefärztin und auf die lange Reihe der sanften, wilden und verrückten Frauen, die unsere Welt verändert haben. Vielen Dank, dass ihr es mir ermöglicht habt, gerne Frau zu sein!

Ich wollt auch standesgemäß anstoßen? Ich verlose 3 x 6 Flaschen der Sonderedition Sekt FÜRSTIN von Metternich

Zum Weltfrauentag hat die Traditionsmarke Fürst von Metternich den angestammten Adligen auf dem Etikett einfach mal kess zur Fürstin gemacht. Was für eine schöne Idee! Die einmalige Sonderedition ist nicht im Handel erhältlich – aber ihr habt hier die Chance, einen exklusiven Vorrat zum Anstoßen und Feiern eurer Erfolgsmomente zu gewinnen. Und so kommt ihr an das gute Stöffchen:

Hinterlasst mir bis zum 11.03.2018, 23:59 Uhr einen Kommentar, auf welchen eurer Erfolge oder auf welche Pläne ihr mit euch selbst (und euren Männern, Freundinnen, Lieben) anstoßen möchtet. Ich freu mich sehr auf eure Kommentare und bin sehr gespannt! Das sind die Teilnahmebedingungen. Viel Glück! Und viel Erfolg!

Cheers zum Weltfrauentag - Sekt Sonderedition Fürstin von Metternich | GourmetGuerilla.de

63 Comments

    • Dreimal Frauenpower in einem Haus: 88, 65, 41.
      Und wir sind fabelhaft, Towonda!
      Außerdem lieben wir alle den Fürsten, dann wird die Fürstin unsere Zunge auch erfreuen!

    • Mit der ganzen Familie auf uns und unseren Zusammenhalt! An Ostern an feiner Tafel bei gutem Essen.

  • Liebe Mel,

    das ist ja wirklich Klasse. Ich als Wiesbadenerin stehe natürlich auf die Fürstin ganz besonders :-).
    Ich möchte mit mir selbst auf mein Vorhaben anzustoßen, wieder mehr Sport zu treiben.
    Dafür schaffe ich mit am Samstag einen Hometrainer an. Bin aktuell TOTAL motiviert.

    Herzliche Grüße

    Alex

    • Mit meiner fabelhaften Enkelin auf die Tatsache, dass ich nach 2 Wochen hartem Training meine neuen Hörgeräte ohne Hilfe einsetzen kann!

  • Das ist ja mal eine klasse Idee!
    Ich möchte mit meiner lieben Freundin Frau Rossi darauf anstoßen, dass wir nächste Woche mal endlich wieder gemeinsam ein Wochenende verbringen werden. Ganz im zeichen der Kulinarik!
    Liebe Grüsse, Maren

  • Hi Mel,

    ich würde sehr gerne darauf anstoßen, dass sich beruflich endlich was getan was hat ich mir schon lange gewünscht habe :)

    viele Grüße

  • Liebe Mel,

    was für ein großartiges Gewinnspiel! Ich würde gerne mal auf mich selbst anstoßen. Darauf, dass ich trotz aller Widrigkeiten und dicker Steine auf meinem Lebensweg, zu der selbstbewussten und glücklichen Frau wurde, die ich heute bin. Und dass ich das an meine tollen Kinder weitergeben kann!

    Liebe Grüße
    Sarah 🤗

  • Hallo ihr Lieben!

    Ich möchte mit meinen beiden Schwestern anstoßen, denn sie sind beide (mit ihren Familien) wieder in unser Elternhaus eingezogen und kümmern sich gemeinsam mit meinen Eltern um die Landwirtschaft und verwirklichen den Traum vom Selbstversorgertum. Soviel Mut und Tatendrang gehört doch ausgiebig begossen. ;) Und ich freu mich natürlich RIESIG, dass ich sie wieder in meiner Nähe habe und wir so viel Spaß zusammen haben. <3 <3 <3 :)

  • Genial! Die Fürstin sollte es dauerhaft geben ☺️
    Ich möchte mit meinen Liebsten auf einen neuen Lebensabschnitt anstoßen, ein neuer Schritt mit hoffentlich vielen spannenden Erfahrungen. Da würde die Fürstin gerade gelegen kommen 🥂

  • Hallo Mel,
    ich würde es in diesem Jahr gern schaffen, meine Arbeitszeit zu verringern. Und wenn ich meinen Chef überzeugt habe, wäre der Sekt zum Anstoßen genau richtig.
    Liebe Grüße
    Sibylle

  • Wenn es jetzt schon historische Frauen als Barbie geben wird dann bitte auch eine FÜRSTIN zum Anstoßen, ist doch klar. Worauf? Natürlich, dass wir endlich anfangen unsere Küche zu renovieren ;-)

  • Ich würde gern darauf anstossen, dass ich bei vielen Dingen, die ich tue, noch nie darüber nachgedacht habe, dass das ja eigentlich „eine Aufgabe für einen Mann“ wäre.

  • Ich glaub, ich stoße darauf an, eine möglichst verantwortungsvolle, empathische, liebevolle , humorvolle und inspirierende Mama für meine kleine Tochter zu sein. Ich freue mich auf viele weitere Abenteuer mit meiner Familie samt tausend Ideen und Plänen 😍 Als nächstes steht mal wieder Urlaub an :-) Cheers allen Mamis und Frauen da draußen – liebe Grüße Bea

  • Liebe Mel,
    ich würde mit meinen Eltern anstoßen, die in diesem Jahr ihren 65. Hochzeitstag feiern. 65 Jahre in guten und in schlechten Zeiten immer ein großes Herz für die Familie und Freunde!!

  • Ich möchte darauf anstoßen dass ich in diesem Jahr anfangen werde mein Abi nachzumachen ( ich bin 45 Jahre jung) damit ich endlich studieren kann um danach andere Frauen zu inspirieren dies auch zu tun!

  • Ich würde mit auf die beste Freundin anstoßen, die man nur haben haben – die jederzeit für einen da ist, egal ob in guten Zeiten oder schlechten Zeiten. Und die die beste Reisepartnerin ist – auf Australien in 4 Wochen :)

  • Ich würde mit meine Töchtern anstoßen (sie sind jetzt beide über 18), darauf, dass sie so tolle Frauen geworden sind, die ihren Weg gehen.

  • Ich möchte nachträglich auf Weltfrauentag anstossen. Ich komme aus Kasachstan und dort wurde der Tag groß gefeiert. Hatte so ähnliche Bedeutung wie Muttertag. Ich könnte mich heute an meine Kindheit erinnern.
    Danke dafür!

  • Ich möchte mit meiner Freundin Gabriela darauf anstoßen, dass wir uns in diesem Jahr bereits 55 Jahre kennen und darauf dass wir in all diesen Jahren unsere Freundschaft gepflegt und genossen haben.

  • Liebe Mel, da mache ich doch mal mit. So eine Fürstin fehlt noch in meinem Wein- äh Sektregal.
    Dann würde ich auch standesgemäß mit meinen Mädels anstossen. Wir sehen uns viel zu selten und so eine Fürstin wäre die passende Begleitung für den nächsten Trip zusammen.

  • Darum, dass ich meinen Job in einem männerdominierten Büro gekündigt habe und nun selber zur Gründerin geworden bin und merke, dass ich stärker bin als mir eingeredet wurde!

  • Hi Mel, zum anstoßen braucht es doch eigentlich keinen Grund … so ein stilvolles Schlückchen geht immer, aber tatsächlich am liebsten mit den Damen. Und wenn dabei noch ein bis 6 FÜRSTINnen anwesend sind … *zwitscher*

  • Ich mache meine erste Kunstausstellung in Hamburg im Sommer und würde dann gerne mit allen Besuchern anstoßen <3 an diesem Tag! Liebe Grüße Euch!

  • Ich freue mich über meinen Erfolg, dass ich seit fast 2 Jahren Dinge mache, die ich vorher immer meinem Mann überlassen habe! (Rasen mähen, Auto putzen und vieles andere mehr)

  • Hallo Mel,
    ich möchte mit meinen Töchtern anstoßen, weil sie mir in der schwersten Zeit meines Lebens eine große Hilfe waren.
    Liebe Grüße
    Petra 🍾🍾🍾

  • Ich als gelernte Tischlerin stoße mit dir an und erinnere mich an meine Ausbildung in diesem „Männerberuf“.
    Ich fürchte es hat sich noch nicht viel verändert seit meiner Ausbildung und Frauen gibt es dort immer noch selten – aber wenn – dann sind sie meist besonders gut.
    Prost also – und ich öffne mir jetzt in Erinnerung an diese Zeit mein Bier mit dem Zollstock so lange noch keine Fürstin im Kühlschrank steht.

  • Ich möchte auf der Hochzeit meiner besten Freundin mit meinen Mädels anstoßen. Dann hat meine Bestie geheiratet, meine Schwester hoffentlich einen Führerschein und ich hoffentlich einen gesunden Memschen auf diese Welt gebracht!

  • Ich würde mit meiner Freundin Verena auf unseren bevorstehenden Irland-Urlaub anstoßen wollen, in dem wir dieses tolle Land entdecken und uns davon verzaubern lassen wollen <3

  • Für uns sind die Tage und Wochen um den 9. März immer besonders schwer. Selbst etwas Wichtiges wie der Weltfrauentag treten da immer wieder in den Hintergrund. Wir gedenken an diesem Tag unserem totgeborenen zweiten Sohn. Ich würde mit meiner Frau auf ihre unglaubliche Kraft anstoßen mit der sie sich seither zurück ins Leben kämpft.

  • Meine Mädels und ich haben einiges zum Anstoßen – eine von uns kämpft nämlich gerade gegen Brustkrebs. So wie es aussieht erfolgreich 😊 Nächste Woche ist die große OP – und danach müssen wir doch standesgemäß anstoßen können! Dafür wäre die Fürstin perfekt ❤

  • Das ist ja mal eine tolle Edition. Ich stoße darauf an, dass ich meinen Blog nun bereits seit 5 Jahren betreibe und es immer noch Spaß macht, und darauf, dass ich heute vor 11 Jahren eine wunderbare Tochter geboren habe.
    Liebe Grüße
    Anja

  • Die Fürstin – kleine, aber nette Geste! Ich würde gerne anstoßen auf den Frühling, die Zuversicht und Hartnäckigkeit! Mit wem? Mit meinen Freunden und Bekannten und zwar: im Frühlingsgarten.

  • Ich möchte anstoßen auf alle Frauen, die stolz sind, eine solche zu sein! Auf Frauen, die sich in Männerdomänen durchsetzen! Auf Frauen, die wissen was sie wollen. Auf Frauen, die jeden Tag Kinder, Haushalt und Beruf
    wuppen. PROST, ihr Fürstinnen dieser Welt!

  • Ich möchte auf alle Frauen der Welt anstoßen, die ihr Ding machen und sich nicht unterkriegen lassen, aber auch auf die Frauen, die daran gehindert werden und trotzdem den Mut nicht verlieren.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Ich würde gerne mit den Frauen meiner Familie anstoßen: allesamt Power-Frauen! Insbesondere meine Oma (fast 90), wenn sie hoffentlich bald aus dem Krankenhaus entlassen wird.

  • Ich hätte momentan gleich mehrere Glücksmomente um mit Familie und Freunden anzustoßen ;)
    Meinen neuen Job, den ich in drei Wochen antreten darf und schon sehr darauf hinfiebere, unsere Hochzeit im Juli, die Hochzeit unseres Trauzeugen im April und den Umzug meiner besten Freundin :)
    Das Leben ist toll und man kann jede Gelegenheit nutzen mit den Liebsten die schönen Momente zu feiern!

    Viele Grüße,
    Sandra

  • In diesem Jahr erfüllt sich mir ein sehr lange gehegter Wunsch – ich werde mit/in einer Traum-Location ins Veranstaltungsgeschäft einsteigen. Mit meinem tollen Team darauf fürstlich anzustoßen, wäre ein sehr gelungener Einstand :-).

  • Sehr hübsch! Schaut ein bisschen wie Sissy aus, die Fürstin!
    Ich stoße auf das Motto meines 50. Geburtstags an, das ich gedenke, einzuhalten.
    “Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben!“
    War schon mal zum Geburtstag mit der ganzen Familie (3 Kids (11, 11, 13) mit 2 Tagen Schulbefreiung) 4 Tage in London😁.
    Grüße aus Würzburg
    Maria

  • Hallo Mel,
    ich habe Deinen Ausführungen nichts mehr hinzuzufügen.
    Tolle Idee von Henkell, eine Fürstin zu benennen.
    Sehr zum Wohle und Gruß an den Mann.
    Liebe Grüße von Anita aus OHZ

  • Ich würde mit meinen Eltern darauf anstoßen, dass ich endlich mein 1. Juristisches Staatsexamen geschrieben habe. Sie haben mich immer untstützt und immer an mich geglaubt! Jetzt bin ich unendlich stolz und zufrieden, dass ich es endlich geschafft habe!
    Liebe Grüße
    Carlotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.