Hallo – wie schön, dass Du bei GourmetGuerilla vorbeischaust! Du hast große Lust auf gutes Essen, willst aber nicht stundenlang in der Küche stehen? Dann bist Du hier genau richtig.

GourmetGuerilla About Mel.

 

Hey, ich bin Mel. und ich koche auf diesem Blog. Tagsüber führe ich ein (halbwegs) seriöses Leben als strategische Beraterin in einer Hamburger Werbeagentur. Meine Abende und die Wochenenden gehören dann dem Mann, dem Kind, den Freunden und meiner winzigen Küche. Die ist mein Lieblingsraum in unserer Wohnung und hier „kämpfe” ich am Herd als GourmetGuerillera um leckeres und besseres Essen für meine Familie und mich. Irgendwie ist das keine
leichte Aufgabe, sich im hektischen Alltag in diesem Dschungel von Diäten, Philosophien, Vorschriften und Trendprodukten wirklich auf besseres Essen zu konzentrieren. Aber das muss weder zwingend vom anderen Ende der Welt kommen, noch teuer oder selten sein. Man kann es ganz einfach zu Hause in ein paar Minuten selber kochen. Und eines ist dabei für mich total klar: Einfach lecker und frisch selber kochen ist das „neue Gourmet”. 

 

GourmetGuerilla About Küche

 

Wie wir uns den Spaß am besseren Essen täglich auf den Teller holen, zeigen wir Dir hier auf GourmetGuerilla. Möglichst wenig industriell veränderte und frische Zutaten stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir vermeiden zu viele einfache, leere Kohlenhydrate, essen hin und wieder auch Fleisch, lieben vegetarische oder vegane Rezepte und probieren sehr gern neue Zutaten, Produkte und Restaurants aus.

Ab und zu machen wir uns auch mal ernste Gedanken über Essen, das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Oder wir treffen spannende Leute, die sich ebenfalls wahnsinnig gern mit Essen und besonderen Ideen dazu beschäftigen.

Stundenlange Koch-Events sind für mich übrigens ein sehr seltener Luxus. Meistens muss es nach der Arbeit ruckizucki gehen. Hin und wieder kommen dabei auch lustige oder seltsame Gerichte heraus. Und nicht immer sind alle Familienmitglieder gleichermaßen von dem Ergebnis begeistert (ich sag nur Wirsingpäckchen mit Gorgonzolalinsen).

Aber hey, wir machen weiter mit unserer Idee vom besseren Essen.

Ach ja, noch etwas Wichtiges: Ich liebe meinen Geschirrspüler. Sehr. Und der Mann ist bei uns für die Drinks zuständig. Den hab ich auch lieb. Sehr.

Wir wünschen Euch viel Spaß!

 

Du kannst uns auch hier treffen:

Facebook Pinterest bloglovin Instagram Twitter

 

Oder schicke uns eine Nachricht:

Wir freuen uns immer über Post.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht