Goldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen | GourmetGuerilla.de

Goldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen. In 20 schlanken Minuten auf dem Tisch!

Heiß, samtig, würzig und mit dem entscheidenen Bißchen Knusper – die Goldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen fällt eindeutig in die Kategorie Schüssel-Komfort. Und ist dabei supereinfach zubereitete und  in gerade mal 20 Minuten ready to eat.

Nach drei elend langen Wochen Grippe mit Extrem-Couching und allen gemeinen Zusatz-Features (habt ihr mich vermisst?) war diese Blumenkohlsuppe der erste, das ich wieder selber gekocht habe. Die Männer haben sich natürlich alle Mühe gegeben, mich kochunfähiges Taschentuch-Monster ordentlich zu verpflegen und sich bei der Auswahl der abendlich zubereiteten Tiefkühlgerichte und Dosensuppen richtig ins Zeug gelegt. (Die ein oder andere Portion Liebe, ein Blümchen und neue Einhorn-Plüsch-Hauspuschen gab es natürlich noch obendrauf.) Aber was soll ich sagen: Als ich endlich wieder am Herd stehen und den Pürierstab in den Topf halten konnte, wusste ich: Jetzt biste übern Berg, jetzt wird alles gut. Und die letzten kleinen Ausfallerscheinungen „Typ Grippe“ würde diese Suppe auch noch schnell hinwegfegen: Denn sie ist einfach zubereitet, schnell fertig, aus frischem Blumenkohl, mit viel Geschmack und toller Farbe – plus einer großen Prise Zaubergewürz: Kurkuma.

Kurkuma verleiht Speisen nicht nur eine prächtige gelb-goldene Farbe und einen tollen Geschmack (gerade in Kombination mit Huhn oder Hühnerbrühe für mich ein richtiger Knaller!). Kurkuma wirkt auch entzündungshemmend und kann so Heilungsprozesse im Körper unterstützen. Also – perfekt für Nebenhöhlen-Geplagte und Co., um wieder auf die Beine zu kommen.

Kurz und unkompliziert in der Pfanne gebratene Schinkenwürfel (die gibt es schon fertig geschnitten im Supermarkt) und nussige Pinienkerne geben der an sich simplen Blumenkohlsuppe ein nettes, knuspriges Extra. Ein Spritzer Limettensaft sorgt für Frische und Extra-Vitaminchen. Ich bin sicher, ihr werdet sie lieben!

Bleibt gesund. Und habt es lecker ღ

P.S.: Hier findest du noch viele weitere Rezepte für leckere Suppen und Eintöpfe.

Goldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen | GourmetGuerilla.de Goldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen | GourmetGuerilla.de

Das Rezept für Goldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen

Zutaten für 4 Portionen
(oder für 2 zum Sattessen):

1 TL Butter
1 mittelgroße Zwiebel, gepellt und gehackt
1 Knoblauchzehe, gepellt und gehackt
1 Liter Hühnerbrühe
2 gestrichene TL gemahlenes Kurkuma
1 TL Salz
1 kleiner Blumenkohl ca, 750 g

50 g feine Schinkenwürfel
25 g Pinienkerne

1 Limette in Spalten

2 Frühlingszwiebeln, Grün und Weiß in Ringen

Und sonst:
Mixer oder Pürierstab

Und so geht´s:

Die Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin 3 Minuten anschwitzen.

Die Hühnerbrühe angießen und mit Kurkuma und Salz würzen.

Den Blumenkohl grob in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in die Brühe geben. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl weich ist.

In der Zwischenzeit die Schinkenwürfel mit den Pinienkernen in einer beschichteten Pfanne ohne weiteres Fett auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten braten. Schinken und Pinienkerne sollen am Ende schön gebräunt sein.

Die Blumenkohlsuppe pürieren und mit 1 Spritzer Limettensaft und eventuell noch etwas Salz abschmecken.

Die Suppe in hübsche Schalen schöpfen und mit  Schinken, Pinienkernen und Frühlingszwiebeln garnieren.

Die restlichen Limettenspalten dazu servieren.

Goldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen | GourmetGuerilla.deGoldene Blumenkohlsuppe mit Knusperschinken und Pinienkernen | GourmetGuerilla.de

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.