Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de-02597

Entdeckt über den Dächern von Hamburg: Die neue superstarke E-Grill-Klasse WEBER Pulse. Für perfektes Essen und entspannte Nachbarn.

Enthält Werbung für elektrisches Grillen ohne echauffierte Nachbarn
Werbung für elektrisches Grillen ohne echauffierte Nachbarn

In diesem eher tristen Hamburger Gewerbe-Hinterhof mit Autoverglaser zwischen der Schanze und St. Pauli war ich bisher erst ein Mal. Und zwar, als sich meine Mama bei einem ihrer Hamburg-Besuche dort ihr nachts eingeschlagenes Beifahrerfenster austauschen lassen musste. Ein höchst dramatischer Akt in mehrere Teilen. Danach hatte mich nie wieder etwas dorthin gezogen. Bis kürzlich. Wenn man nämlich den betonierten Hof zügig durchschreitet und die verborgene  Wendeltreppe ganz hinten rechts herauf eilt, entdeckt man im 4. Stock eine ganz andere, entspannte Welt über den Dächern vom Hamburg: die Eventfläche Penthouse Schanze mit toller Einraum-Küche und fantastischer Dachterrasse. Und an diesem Tag gab es auf eben dieser Terrasse neben Sonnenschein und kalten Getränken noch weitere sehr spannende Dinge zu entdecken: den neuen Elektro-Grill WEBER Pulse.

Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de

Wer mich kennt, der/die/das weiß: Das Frollein grillt. Mit Leidenschaft. Immer wieder gern erzähle ich von den Nackenkoteletts bei meiner Oma. Oder dem epischen Moment, als am Vorabend meines 40. Geburtstags plötzlich mehrere Peterwagen und ein Löschzug unter meinem Balkon auftauchten. Und wenig später sechs bis acht Feuerwehrmänner in voller Montur mein Wohnzimmer stürmten (und keiner wollte – verflixt noch mal – strippen!). Man kann es nicht ganz genau sagen, aber man munkelt, mein kleiner rosa Kugelgrill mit Kohlenbefeuerung und ein paar sehr besorgte Nachbarn seien maßgeblich Schuld an diesem illustren Budenzauber gewesen.

Aber Grillen ohne Kohle? Das ist zwar gut für die Nachbarn, aber ansonsten irgendwie … nicht so richtig, ne. Natürlich hatte ich in meiner Grillhistorie auch schon die Variante ohne Kohle ausprobiert. Und wieder verworfen. Die kleinen Elektrogrills mit Mini-Heizschlange waren meistens ganz ok für zwei bis drei Würste. Bei allem anderen tropfte das Eiweiss irgendwann aus dem Grillgut … und nur mit Glück wurde etwas so, wie man es eigentlich wollte: außen kross und innen saftig rosa. Bis kürzlich.

WEBER stellte auf besagter Hamburger Dachterrasse nämlich die beiden Neuen im Spitzen-E-Grill-Segment vor. Und die verlockenden Düfte von gegrillter Pizza, Garnelen, Lachs, ganzen Hähnchen, Flanksteak und Schokokuchen (!) wehten mich schon so ungemein appetitlich an, dass sofort klar war: Hier meint es jemand ernst. Hier geht es um richtiges Grillen mit Strom.

Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de-02597
Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de-03077
Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de-02615
Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de-02615

Die beiden E-Grills aus der WEBER Pulse Serie bringen die zwei entscheidenen Eigenschaften für perfektes Grillen mit: extreme Power für das schnelle Erreichen von hohen Temperaturen einerseits und das digitale, gradgenaue Einstellen der Grilltemperatur andererseits. Mit dieser Kombination kann man einer Pizza oder einem Steak so richtig Feuer unterm Hintern machen – oder einen tollen Wildlachs sanft bei konstanter Niedrig-Temperatur garen. Und alles dazwischen. Das ganze funktioniert mit einer normalen Steckdose auf Knopfdruck ohne riechende Grillanzünder oder qualmende Briketts.

Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de
Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de
Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de
Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de

Ehrlich gesagt, ist dieses Konzept extrem verlockend. Denn die beiden Geräte der Serie „Pulse 1000“ und „Pulse 2000“ bringen noch eine Menge weiterer hilfreicher Features und Gadges mit: Der dicht schließende Deckel  mit Temperaturanzeige, separat beheizbare Grillfelder, perfekt zum Modell passende Roll- oder Standwagen, der Drehspieß,  oder die Möglichkeit, den Grill komplett über Telefon oder Tablet via WEBER iGrill-App zu steuern, sind tolle Zugaben, über die sich jeder Grill-Fan freuen kann. Allerdings bracht so viel Grill-Technologie und ein schön großes Grillfeld auch ein bißchen Raum. Auf ganz kleinen Mini-Balkonen wird man den WEBER Pulse leider nicht unterbringen können. Und das ganze hat auch seinen Preis: zwischen 700,– und 1.000,– Euro muss man für diese E-Grill-Klasse hinlegen. Dafür hat man dann aber für Jahre seine extrem flexibel einsetzbare, Rund-um-das-Jahr-Allwetter, nachbarschaftsfreundliche und leckere Grill-Lösung auf Knopfdruck am Start.

Ach ja: Das Essen war sehr lecker. Verflixt. Ich brauch das. Und ihr bestimmt auch.

Habt es lecker! 

Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de-02486Weber Pulse Grillevent Hamburg Fotos Kohlmayer | GourmetGuerilla.de-02615

Bildnachweis: Alle Fotos ohne Wasserzeichen von  www.markuskohlmayr.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.