Kürbis und Kartoffeln vom Blech, grüne Masala-Kräuter-Soße und Zitronen-Joghurt | GourmetGuerilla.de

Kürbis und Kartoffeln vom Blech mit grüner Masala- Kräuter- Soße und Zitronen- Joghurt

Mensch, für so ein Gericht könnte man doch glatt zum Vegetarier werden! Ok, ok, ich esse ab und zu auch gern Fleisch. Aber Kürbis und Kartoffeln vom Blech mit grüner Masala-Kräutersoße und Zitronenjoghurt bringen so viel Geschmack und Farbe auf den Teller – da ist man einfach so plötzlich wunschlos glücklich. Der warme, samtige Kürbis mit Röstaromen, die salzigen runzeligen Kartoffeln, eine pikante Kräuter-Soße und erfrischender, cremiger Joghurt mit einem Hauch Zitrone plus knackige, nussige Pinienkerne … die Kombination ist umwerfend! Und auch ohne große Kocherfahrung easy-peasy umzusetzen. Versprochen!

Serviert das vegetarische Gericht als heißes Abendessen, lauwarm beim Brunch oder Buffet oder nehmt es kalt als Mittagessen mit  ins Büro. Auf eines müsst ihr aber unbedingt gefasst sein: dass es ziemlich schnell ziemlich alle ist. Hier an der Kleinfamilien-Front gab es (na klar) auch erst mal etwas scheue Blicke. Der Mann und das Kind fanden die Kombination zunächst ein klein wenig fragwürdig. Aber nachdem der erste Haps verschwunden war, war der Restteller ruck zuck leer. Inklusive Balgerei um die letzte Kartoffel.

Noch ein Hinweis zur Schärfe der Soße: Schaut einfach selber, wie pikant ihr die grüne Masala-Kräuter-Soße gern hättet. Ich persönlich mag es ja mit ziemlich viel Wumms. Aber weil das Teenager-Kind da eher milder unterwegs ist, habe ich nur eine kleine Dosis Jalapenos (siehe Rezept unten) in die Soße gemixt. Wenn Kleinkinder mitessen, gebt auf einen Teil der Kürbis nur den Zitronen-Joghurt und lasst die Kräuter-Soße und Linienkerne an der Stelle weg – sie werden es lieben.

Habt es lecker 

Kürbis und Kartoffeln vom Blech, grüne Masala-Kräuter-Soße und Zitronen-Joghurt | GourmetGuerilla.de Kürbis und Kartoffeln vom Blech, grüne Masala-Kräuter-Soße und Zitronen-Joghurt | GourmetGuerilla.de

Das Rezept für Kürbis und Kartoffeln vom Blech mit grüner Masala-Kräuter-Soße und Zitronen-Joghurt

Zutaten für 4 Personen:

16 sehr kleine Kartoffeln (Drillinge)
1 Hokkaidokürbis, ca. 1 kg
2 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer

150 g griechischer Joghurt (10% Fett)
1 unbehandelte Zitrone, Schale abgerieben
und Saft ausgepresst
1 Knoblauchzehen gepresst

1 große Handvoll glatte Petersilie
1 große Handvoll frischer Koriander
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
1 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
3 EL Olivenöl
1 grüne Chilischote oder 1-2 TL Jalapenos nach diesem Rezept)
1 Prise Salz

30 g Pinienkerne

Und so geht´s:

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln in einem Topf knapp mit Salzwasser bedecken, zum Kochen bringen und 10 Minuten garen. Abbeißen und abdampfen lassen.

Währenddessen den Kürbis waschen, die Enden abschneiden und die Kugel halbieren. Mit einem Esslöffel das Heu und die Kerne herauskratzen und wegwerfen. Den Kürbis längs in Wedges / spitze Spalten schneiden.

Den Kürbis auf ein Blech legen, mit Olivenöl beträufeln und großzügig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Mit den Händen umschichten, bis der Kürbis ganz überzogen ist. Im Ofen 20 Minuten backen. Dann die vorgegangen Kartoffeln mit auf das Blech geben und weitere 10 Minuten Backen, bis der Kürbis weich und teilweise gebräunt ist.

In der Zwischenzeit den griechischen Joghurt mit der Hälfte der Zitronenschale, gepressten Knoblauch und 1 Prise Salz verrühren. Zur Seite stellen.

Für die Kräutersoße Petersilie, Koriander, Knoblauch, Garam Masala, Olivenöl, Chileschote oder Jalapenos mit den Rest der Zitronenschale und 2 EL Zitronensaft und 1 Prise Salz in einem Mixer geben. Pürieren, bis die Soße sich gerade so verbunden hat.

Die Linienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett auf mittlerer Stufe rösten, bis die Kerne leicht gebräunt sind und gut duften.

Zum Servieren den Kürbis und die Kartoffeln auf einer Platte arrangieren. Den Zitronen-Joghurt und die Kräutersoße in Klecksen darauf verteilen und mit den gerösteten Linienkernen bestreuen.

Warm, lauwarm oder auch kalt servieren.  

Kürbis und Kartoffeln vom Blech, grüne Masala-Kräuter-Soße und Zitronen-Joghurt | GourmetGuerilla.de Kürbis und Kartoffeln vom Blech, grüne Masala-Kräuter-Soße und Zitronen-Joghurt | GourmetGuerilla.de

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.