Röstbrot mit Orangen-Rote-Bete, Chili-Honig und Minze | GourmetGuerilla.de

{Sonntags-Stulle} Röstbrot mit Orangen- Rote-Bete, Joghurt, Chili- Honig und Minze

Dieses Röstbrot mit Orangen-Rote-Bete, Joghurt, Chili-Honig und Minze ist eine echt luxuriöse Sonntags-Stulle zum Verwöhnen. Aber hey – natürlich schmeckt das üppig belegte Brot nach Bedarf auch an jedem anderen Tag zum späten Frühstück, Brunch oder als leckeres vegetarisches Abendessen zur Lieblingsserie.

Die Stulle (dickes Brot mit dick Belag, ne) verzichtet auf die üblichen Verdächtigen wie Butter, Mayo, Schinken und Käse und kommt dafür mit lecker mariniertem Gemüse, cremigem Joghurt, scharf-süßem Honig und ein bißchen Grün. Eigentlich die ideale Angelegenheit für ein orientalisches Vorspeisenbüffet – hier aber kombiniert mit einem echt guten deutschen Brot aus handwerklicher Backstube. Eine richtig spannende vegetarische Fusion-Stulle!

Ein Hamburger Fischbrötchen ist übrigens schuld an unserer Sonntags-Stulle. Der Mann, das Kind und ich haben am Freitagnachmittag nämlich ganz spontan etwas Familienzeit eingeschoben und sind zum Hafen gelaufen. Und dort gab es nicht nur eine grandiose Winterelbe mit gleißendem Licht, kreischenden Möwen. dicken Schiffen und unglaublich wenig Touristen. Es gab auch an einer der Buden Fischbrötchen für alle auf die Hand. Die Schrippe mit Fisch und Salatblatt war schlicht und perfekt. Und hat mich auf den Gedanken gebracht, dass wir auch zu Hause mal wieder dringend ein ordentliches Brot mit Belag gebrauchen könnten.

Und weil ich in der Küche zu Hause dann ein (schon etwas trockenes) Stück Brot, eine einsame Rote Bete und Joghurt gefunden habe, war sie rukizucki geboren – meine orientalischen angehauchte Sonntags-Stulle mit Röstbrot, Orangen-Rote-Bete, Chili-Honig und Minze.

Was sagt ihr zu der Kombi – ist das was für euch? Oder doch lieber Team Schinken/Käse? Ich wünsche euch auf jeden Fall einen tollen Tag mit eurer Lieblings-Stulle! Habt es lecker 

P.S.: Unten gibt es auch wieder das Rezept zum Ausdrucken. Die Kalorienangaben können variieren, je nachdem, welches Brot ihr für eure Stulle verwendet.

Röstbrot mit Orangen-Rote-Bete, Chili-Honig und Minze | GourmetGuerilla.de

Hier kommt das Rezept für Röstbrot mit Orangen-Rote-Bete, Joghurt, Chili-Honig und Minze

Zutaten für 2 größere Stullen:

1 Kugel Rote Bete, ca. 200 g fertig gegart aus dem Vakuumbeutel
150 ml Orangensaft (ich bevorzuge Direktsaft)
1 Prise Salz
1 TL gemahlenen Koriander

2 große Scheiben gutes Brot, ca. 2-3 cm dick
150 g griechischer Joghurt, 10% Fett
2 EL Honig
2-3 cm rote Chilischote
1-2 Zweige frische Minze

Und so geht’s:

Die Rote Bete mit einem Küchenpapier trockentupfen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.

In einem kleinen Topf die Rote-Bete-Würfel mit Orangensaft, Salz und Koriander kurz aufkochen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend die marinierte Rote Bete aus dem Topf heben und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Chilischote in feine Ringe schneiden und mit dem Honig verrühren.
Die Minze vom Stängel zupfen und fein hacken.

Das Brot im Toaster oder Ofen rösten, bis es gebräunt und knusprig ist.

Den Joghurt großzügig auf den Brotscheiben verteilen, die marinierte Rote Bete darauf anrichten.

Mit Chili-Honig beträufeln und mit der gehackten Minze dekorieren.

Röstbrot mit Orangen-Rote-Bete, Chili-Honig und Minze | GourmetGuerilla.de

Print

{Sonntags-Stulle} Röstbrot mit Orangen- Rote-Bete, Joghurt, Chili- Honig und Minze

  • Author: Mel
  • Prep Time: 10 Min.
  • Cook Time: 2 Min.
  • Total Time: 15

Ingredients

  • 1 Kugel Rote Bete, ca. 200 g fertig gegart aus dem Vakuumbeutel
  • 150 ml Orangensaft (ich bevorzuge Direktsaft)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL gemahlenen Koriander
  • 2 große Scheiben gutes Brot, ca. 2-3 cm dick
  • 150 g griechischer Joghurt, 10% Fett
  • 2 EL Honig
  • 2-3 cm rote Chilischote
  • 1-2 Zweige frische Minze

Instructions

  • Die Rote Bete mit einem Küchenpapier trockentupfen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.
  • In einem kleinen Topf die Rote-Bete-Würfel mit Orangensaft, Salz und Koriander kurz aufkochen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend die marinierte Rote Bete aus dem Topf heben und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Chilischote in feine Ringe schneiden und mit dem Honig verrühren.
    Die Minze vom Stängel zupfen und fein hacken.
  • Das Brot im Toaster oder Ofen rösten, bis es gebräunt und knusprig ist.
  • Den Joghurt großzügig auf den Brotscheiben verteilen, die marinierte Rote Bete darauf anrichten. Mit Chili-Honig beträufeln und mit der gehackten Minze dekorieren.

Nutrition

  • Serving Size: 1 große Stulle
  • Calories: 451
  • Fat: 9,5
  • Carbohydrates: 81,4
  • Fiber: 5,1
  • Protein: 11,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.