Hurra – 2012 ist da!

GourmetGuerilla wünscht allen ein bezauberndes und erfolgreiches neues Jahr! Hoffentlich findet Ihr viel Zeit und Energie für die Dinge, die Euch wichtig sind und die Euch wirklich Spaß machen.

Was wäre das neue Jahr ohne die berühmt-berüchtigten guten Vorsätze? Wir haben uns gemeinschaftlich entschieden, die Energie des frischen, neuen Jahres möglichst lange zu erhalten und starten mit der Devise  „weniger ist mehr“ in unser 2012. In der nächsten Zeit gibt es bei uns möglichst wenig einfache Kohlenhydrate wie Brot, Nudeln oder Reis, keine industriell hergestellten Süßigkeiten, alkoholische Getränke (auweia!) und Junk. Dafür stehen mehr saisonales Gemüse, Eiweiß und Hülsenfrüchte auf dem Speiseplan. Ich bin gespannt, wie es uns damit (er)geht. Vor allem mein abendliches Gläschen Weißwein wird mir sehr fehlen. Und der Mann und das Kind werden sogar auf die liebgewonnenen gelegentlichen Vater-Sohn-Ausflüge zu McDonalds verzichten. Drückt uns die Daumen für unser kleines Familien-Experiment!

Und was habt Ihr Euch für 2012 vorgenommen? Wir wünschen Euch auf jeden Fall viel Erfolg!