Mit Granatapfel glasierter Lachs auf Wildkräuter-Salat | GourmetGuerilla.de

Mit Granatapfel- Melasse glasierter Lachs auf Wildkräuter- Salat. Schnell gemacht und so va-va-vooom!

Rot funkelnde Granatapfelkerne, saftiger Lachs mit einer säuerlich-süßen Kruste, ein paar sonnige Sprenkel von duftender Mandarinenschale und knackiger, herb-würziger Wildkräuter-Salat … egal, ob du dich selbst verwöhnen möchtest, für deinen liebsten Menschen kochst oder eine hungrige Meute an den Feiertagen versorgst – diese Kombination macht garantiert jeden rundum glücklich. Und das beste: Der mit Granatapfel-Melasse glasierte Lachs auf Wildkräuter-Salat ist total einfach und schnell mit Zutaten aus dem Supermarkt gemacht. YAY!

Für das entscheidenden „Va-va-voom“ sorgen in  dem  leckeren Spiel einerseits die Granatapfel-Melasse (siehe Tipp unten) und andererseits eine spannende Salatmischung mit Wildkräutern. Die säuerliche Süße des Granatapfel und die feine Herbe der Wildkräuter bilden einen tollen Kontrast, in den sich der Lachs ganz wunderbar einkuscheln kann. Entsprechende Salatmischungen mit z.B. wilder Rauke, jungem Grünkohl, Gartenkresse, Mizuna und Rotem Mangold in Kombination mit Lolo Rosso, Eichhlatt- und Kopfsalat findest du im Supermarkt. Die Salat-Kompositionen sind vorgewaschen und getrocknet, sodass man sie direkt ohne weitere Arbeitsschritte anrichten kann. Dafür kann man dann mehr kostbare Aufmerksamkeit auf den Lachs werfen: Der sollte innen auf keinen Fall ganz durchgebraten sein, sondern noch einen kleinen, rosa-glasigen Kern haben. Trau dich – es ist so lecker!

Als festliche Vorspeise oder als leichter Hauptgang – der glasierte Lachs ist supereinfach und schnell gemacht

Serviere den mit Granatapfel-Melasse glasierte Lachs auf Wildkräuter- Salat als Vorspeise oder als leichten Hauptgang. Wenn Du magst, kannst du auch noch ein bißchen Baguette dazu reichen. Und dann hol dir einfach nur noch die Ahhhhs und Ohhhhs ab. Also – bei mir ist dieses Rezept gerade ganz weit noch oben gerutscht auf der „Das müssen wir unbedingt öfter kochen“-Liste. Und wie sieht es bei dir aus? Gibst du Lachs, Granatapfel und Wildkräutern eine Chance? Ich bin gespannt. Und nicht vergessen:

Habt es lecker! 

P.S.: Wenn du dich dafür interessierst, wie Salat eigentlich angebaut und geerntet wird und wie er dann zu uns in den Supermarkt kommt: Mit der Bonduelle Academy habe ich Salatbauern auf ihren Feldern besucht und einen Blick hinter die Kulissen der Salatproduktion geworfen – hier geht’s zur Salat-Reportage.

Mit Granatapfel glasierter Lachs auf Wildkräuter-Salat | GourmetGuerilla.de

Das Rezept für mit Granatapfel- Melasse glasiertem Lachs auf Wildkräuter- Salat

Zutaten für 2 Portionen:

350 g Lachsfilet mit Haut
2 EL Granatapfel-Melasse (siehe Rezept-Tipp unten)
eine Knoblauchzehe, gehackt
1 EL Butter
eine unbehandelte Mandarine, Schale abgerieben & Saft ausgepresst
1/2 Granatapfel, Kerne ausgeklopft & Saft aufgefangen
1 EL Olivenöl
Salz & schwarzer Pfeffer
2 große Handvoll Wildkräuter Salat (z.B. vorgemischt aus der Tüte)
1 kleine rote Zwiebel, gepellt & in Scheibchen

Und so geht’s:

Den Lachs in zwei Stücke schneiden und in eine kleine Schüssel legen. Granatapfel-Melasse, Knoblauch und die Hälfte der angeriebenen Mandarinenschale auf dem Lachs verteilen und ca. 30 Minute bei Zimmertemperatur marinieren lassen.

Die Butter in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und den Lachs darin zunächst auf der Seite ohne Haut 5 Minuten braten. Dann wenden und auf der Hautseite weitere 5 Minuten braten. Dabei mit etwas Marinade aus der Schüssel beträufeln. Den fertig gebratenen Lachs auf einen Teller legen und warm halten.

Mandarinensaft, Granatapfelkerne sowie -saft und Olivenöl in den Pfanne zum Bratensatz geben und verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Je eine Handvoll Wildkräutersalat zusammen mit den Zwiebelscheibchen auf Tellern anrichten. Den gebratenen Lachs daraufsetzen und das Granatapfel-Dressing aus der Pfanne auf dem Salat verteilen.

Mit dem Rest der geriebenen Mandarinenschale sowie etwas Salz bestreuen und sofort servieren.

Tipps: 
Granatapfel-Melasse in eine beliebte Zutat in der arabischen und auch jüdischen Küche. In türkischen bzw. arabischen Lebensmittelläden kann man sie fertig in kleinen Flasche kaufen. Die Granatapfel-Melasse aber bitte nicht mit Granatapfel-Saft oder -sirup (Grenadine) verwechseln – das Wort Melasse oder Molases sollte auf dem Etikett auf jeden Fall auftauchen. Alternativ kann man das Produkt auch online bestellen*.

Oder man kocht die Granatapfel-Melasse nach diesem RezeptGranatapfel-Melasse nach diesem Rezept ganz einfach selber.

Mit Granatapfel glasierter Lachs auf Wildkräuter-Salat | GourmetGuerilla.deMit Granatapfel glasierter Lachs auf Wildkräuter-Salat | GourmetGuerilla.de

[penci_recipe]