Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de-7285-4.jpg Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de

Winter- Salat- Bowl mit vegetarischem Senf- Kaviar und Knusperbrot

Enthält Werbung für Senf aus Thüringen
Enthält Werbung für Senf aus Thüringen

Salat im Winter? Unbedingt! Macht euch bereit für eine herzhafte, knackige Winter-Salat-Bowl mit viel Farbe, Aroma und Vitaminen. Frische winterliche Salat- und Gemüsesorten treffen sich mit kleinen Käsewürfeln, etwas Ei, einem würzigen Joghurt-Dressing und einem wirklich spannenden Extra: vegetarischer Senf-„Kaviar“. (Man kann ja nicht nur von Christstollen-Waffeln und Spekulatiuscreme leben, ne.)

Für den Senf-Kaviar habe ich ganze Senfkörner kurz in einer süß-sauren Marinade gekocht – bis sie die lustige, knackige Konsistenz von Kaviar haben. Aber natürlich rein vegetarisch. Der Senf-Kaviar ist ein tolles Topping auf Eiern, Salaten oder warmen Gerichten – und auch einfach sensationell auf knusprigem Brot.

Und heute darf er bei der Winter-Salat-Bowl als Highlight mitspielen.

Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.deWinter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.deWinter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de-7285-4.jpg Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de-7285-4.jpg Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de

Senf – very international

Die bunte Salat-Bowl ist mein leckerer Beitrag zu der aktuellen Senf-Offensive von BORN Senf & Feinkost. BORN möchte nämlich zeigen, dass Senf nicht nur fantastisch zur Bratwurst passt, sondern in ganz unterschiedlichen (Länder-)Küchen eine echte Bereicherung ist. BORNsinternationals eben.

Das bis 1969 familien- und jetzt inhabergeführte Unternehmen BORN sitzt übrigens in Thüringen. Seit fast 200 Jahren werden dort in der Nähe von Erfurt Senf-, Essig- und Feinkostspezialitäten hergestellt. Und mit Internationalität kennt man sich dort schon lange aus: Ende des 19. Jahrhunderts wurden die BORNschen Produkte bereits bis nach Südamerika und China exportiert. Heute arbeiten rund 75 Mitarbeiter Tag für Tag daran, es den Thüringern und dem Rest der Welt ein bißchen leckerer zu machen.

Für die Umsetzung meiner holländisch angehauchten Bowl habe ich naturbelassene Senfkörner und den BORN Knoblauch-Senf mit Knofi-Stückchen, aber ohne künstliche Farb-, Aroma und Süßstoffe eingesetzt. Sehr spannend: Der Senf-Becher kommt mit besonders wenig Plastik und einer entsprechend reduzierten CO2-Bilanz aus. Die Außenmanschette aus 100% recyclefähigem Karton lässt sich abreißen und getrennt entsorgen. Viel Inhalt – weniger Abfall.

So, jetzt geht´s aber los mit dem Rezept.

Habt es lecker! 

Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de

Und hier kommt das Rezept für die herzhafte Winter-Salat-Bowl mit vegetarischem Senf-Kaviar und Knusperbrot

Zutaten für 2 Bowls:

Für den Senf-Kaviar
50 g Senfkörner (z.B. von Born)
70 ml Apfelsaft (Direktsaft ungezuckert)
70 ml Apfelessig
2 TL Zucker
1/2 TL Salz

Für das Dressing
150 g Joghurt, 3,5% Fett
1 TL Knoblauch-Senf (z.B. von Born)
1 EL Apfelessig
1 TL Rapsöl
1/2 TL Honig
1 kleine rote Zwiebel, gepellt & gehackt
Salz & Pfeffer

Für die Bowl
200 g Rotkohl
1 Schuss Apfelessig
1 Prise Piment, gemahlen
1 Prise Salz
1 große Möhre
1 Frühlingszwiebel
1 kleiner Fenchel
1 Orange
1 Apfel
2 Handvoll Rucola
150 g Gouda, in kleinen Würfelchen
2 Eier, wachsweich oder hartgekocht

Und sonst:
4 Scheiben Baguette, knusprig getoastet

Und so geht´s:

Die Senfkörner in einem kleinen Topf mit Apfelsaft, Essig, Zucker und Salz aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast komplett aufgenommen ist. Dabei gelegentlich umrühren. Abkühlen lassen.

Die Zutaten für das Dressing gut miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rotkohl in feine Scheiben schneiden. In einer kleinen Schüssel mit Essig, Piment und Salz 2 Minuten mit der Hand sanft durchkneten (Achtung! Der Rotkohl färbt, darum am besten Einweghandschuhe tragen).

Die Möhre schälen und mit einem Sparschäler längs in dünne lange Streifen hobeln. Die Frühlingszwiebel einmal halbieren und längs in feine Streifen schneiden. Mit den Möhrenstreifen vermischen.

Den Fenchel in feine Scheiben hobeln (z.B. mit einem Gurkenhobel) und in eine kleine Schüssel geben. Die Orange mit einem scharfen Messer großzügig schälen und dann die Filets über der Schüssel aus den Trennhäutchen schneiden (keine Angst, das ist überhaupt nicht schwer!) Filets und austretenden Saft zum Fenchel geben und vermischen.

Die Zutaten für die Bowl in zwei hübschen schalen arrangieren. Die halbierten Eier obenauf setzen und mit je einem Klacks Senf-Kaviar dekorieren.

Dazu die knusprigen Baguettescheiben mit dem restlichen Senf-Kaviar und dem Dressing zum Selbernehmen servieren. 

Tipp: 
Der Senf-Kaviar lässt sich in einer luftdichten Dose ganz wunderbar mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren. Sollte die Konsistenz zu dick und trocken werden, einfach mit einem Schuss Apfelsaft wieder cremig rühren.

Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de Winter-Salat-Bowl mit Senf-„Kaviar“ und Knusperbrot | GourmetGuerilla.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.