Cloudy Bay

Marlborough Cloudy Bay

Cloudy BayOH MEIN GOTT! Wart Ihr schon mal so richtig verliebt? Ich meine: in einen Wein? Habt Ihr schonmal einen Schluck aus einem Glas genommen und wusstet, DAS ist es, Ihr seid angekommen im Weinhimmel? So dass Ihr die Augen schließen musstet, um all den Wohlgeschmack genau spüren zu können? Der Konversation bei Tisch nicht mehr folgen wolltet, weil Ihr Euch auf dem Wein konzentrieren musstet? Unbedingt? Unter Umständen war das jetzt etwas kitschig. Aber ich hab´s erlebt und es hat mich selbst total überrascht. Aber so muss das wohl sein bei der Liebe auf den ersten Blick. Schluck. Naja.

Darf ich vorstellen – das ist er:

Er hat einen fortschrittlichen Schraubverschluss und ist leider einfach zu teuer, um ihn regelmäßig zu treffen. Je nachdem, für welchen Jahrgang und für welche Rebsorte man sich entscheidet, kostet die Flasche zwischen 20,- und 69,- Euro. Ich ringe immernoch mit mir, ob ich mir zwei Flaschen (von dem günstigeren) bestellen soll. Denn ich weiß genau: Wenn er erstmal im Kühlschrank ist, werde ich nicht anders können, als ihn direkt auszusüffeln.

Natürlich möchte ich Euch nicht die fachgerechte Beschreibung des tollsten Weinchens der Welt vorenthalten, gefunden auf www.belvini.de:

„Der Cloudy Bay Sauvignon Blanc 2010er besitzt etwas mehr Zitrusfrüchte, Limetten und Passionsfrucht. Hinzu kommen frisch geschnittene Basilikumblätter ein Hauch Zitronengras und Minze. Der Cloudy Bay Sauvignon Blanc zeichnet sich durch seine Frische sowie durch seinen typisch würzigen Charakter aus.

Weekend Australian, James Halliday, February 2010
„Forget all about typecasting Marlborough Sauvignon Blanc; this wine… has outstanding structure, balance, line and length; the variety is almost irrelevant, for this is terroir speaking through the long-practised mouthpiece of the Cloudy Bay winemaking team.“ 95 points.


Bewertung & Awards

Decanter: 3 Sterne für 2003
Decanter: 5 Sterne für 2005
James Halliday 2010: 95 Punkte für 2009
Michael Cooper: 5 Sterne für 2008
Weine des Jahres 2007: Platz 1 für 2007
Weinwirtschaft: Nr. 1 der beliebtesten Weine aus Übersee
Wine Advocate: 89 Punkte für 2007
Wine Spectator: 92 Punkte für 2010″

 

Ich habe nichts hinzuzufügen.

Außer vielleicht, wo ich mich verliebt habe. Es war im Waterkant im Empire Riverside. Aber davon erzähle ich Euch ein anderes Mal.